Image
Kinderkantorei Grevenbroich

Chor

Unsere Termine

Der verlorene Sohn

Empfangslied, Lied 1

Der verlorene Sohn

Das Vaterhaus, Lied 2

Der verlorene Sohn

Gaunerlied, Lied 5

Der verlorene Sohn

Was kostet die Welt, Lied 6

Der verlorene Sohn

Casino Blues, Lied 8

Der verlorene Sohn

Schlusslied

Kinderkantorei Grevenbroich

Die Kinderkantorei Grevenbroich führt Kinder ab 5 Jahren mit beliebten Liedern und Musicals in die Welt der Musik und der Chöre ein und probt wohnort- bzw. schulnah in Gemeindehäusern oder Offenen Ganztagsgrundschulen. 
Seit seiner Gründung 1985 werden jährlich zwei Konzerte veranstaltet: Das Sommerkonzert mit Liedern aus aller Welt, Kantaten und Musicals und Instrumentalstücken sowie das traditionelle Adventssingen, bei dem auch die Zuhörer zum Mitsingen eingeladen sind. 
Ein dritter Termin im Jahreslauf ist das beliebte Chorwochenende im Schullandheim, wo die Kinder der unterschiedlichen Gruppen sich noch besser kennen lernen, zu einer starken Gemeinschaft zusammenwachsen und einen großen Sprung in ihrer musikalischen Leistungsfähigkeit erleben. Die Fortgeschrittenen (ab ca. 7 Jahren) sind bereits in einen dreistimmigen Chor unterteilt, der schon kleinere Liedsätze und Kanons bewältigt.
» weiterlesen

Proben

Zur Zeit gibt es folgende Möglichkeiten in der Kinderkantorei mitzusingen:


Fortgeschrittene auf der Empore der Christuskirche (60 Min.):

Jungen mittwochs: 16:30 - 17:30
Mädchen donnerstags: 16:30 - 17:30




Anfänger in den örtlichen Schulen (45 Min.):

montags:        15:00 Grundschule Elsen
dienstags:      14:00 Grundschule Stadtmitte
                          15:00 Grundschule Gustorf
mittwochs:    14:00 Grundschule Noithausen
                          15:00 Grundschule Wevelingh.
donnerstags: 14:30 Familienzentrum 
                         „Kleine Strolche” Frimmersdorf


» weiterlesen

NEU Kinderkantorei-Spatzenchor

für Kindergartenkinder

Als logische Ergänzung zur Kinderkantorei gibt es ab September 2018 auch für Kindergartenkinder ab 4 Jahren die Möglichkeit, spielerisch das Singen zu erlernen. Für die Dauer von 30 Minuten stehen hier Kinderlieder  im Vordergrund.
Probentermin: donnerstags, 16:00-16:30
Christuskirche Hartmannweg
» weiterlesen

Karl-Georg Brumm

Chorleiter

Karl-Georg Brumm begann seine Kirchenmusikertätigkeit bereits als 14-jähriger in nebenberuflichen Kirchenmusikstellen in Heiligenhaus, Ratingen-Hösel und Mülheim/Ruhr.
Nach Abitur und C-Prüfung studierte er Ev. Kirchenmusik (Prof. Gerd Zacher, Orgel, Prof. Manfred Schreier, Chor- und Orchesterleitung) an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen-Werden und schloss das Studium 1984 mit der A-Prüfung ab. Bereits einen Tag später berief ihn die Ev. Kirchengemeinde Grevenbroich auf ihre hauptamtliche Kirchenmusikstelle für ihre 5 Kirchen, inklusive Chorarbeit und Fortführung der Posaunenchortradition.
Mit dem Dienstantritt 1985 begann Karl-Georg Brumm die Konzertreihe in der Christuskirche mit Aufführung zahlreicher Oratorien, Passionen, Messen und Kantaten durch die Kantorei. Zusätzlich baute er eine nach Ortsteilen und Altersgruppen gegliederte Kinderchorarbeit auf, die 1992 zur Gründung der Jugendkantorei führte.
Der 1989 von Karl-Georg Brumm initiierte Umbau der Orgel der Christuskirche begann 1997 mit der Erstellung des ansprechenden, klangveredelnden Holzgehäuses und fand 2018 seinen Abschluss mit schließlich über 2.000 Pfeifen.
Weitere Aktivitäten wie die Gründung und Leitung des Chores „Gospelfriends“ (seit 1995), die Übernahme des Amtes des Kreiskantors im Ev. Kirchenkreis Gladbach-Neuss (seit 2003) und die Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule des Rhein-Kreises Neuss runden Brumms vielseitige Tätigkeit ab.

» weiterlesen

Leitungsteam der Nachwuchssänger

Das Leitungsteam der Chöre vor den Chorräumen (v.l.)
Karl-Georg Brumm,  Kirchenmusiker und Chorleiter
Claudia Albert, ehemalige Leiterin Spatzenchor
Brigitte Borries, Orffgruppe und Betreuer Jugendkantorei
Heike Titzer, Teamassistenz und Betreuer Kinderkantorei
Klaus Wessiepe, Orchester und Betreuer Jugendkantorei

» weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.